Über uns:


Familienhilfe-Morgenstern, Träger der freien Jugendhilfe, Regensburg, Cham, Schwandorff

Die Praxis Familienhilfe Morgenstern wurde am 01. März 2007 als Träger der freien Jugendhilfe gegründet. Sie ist ein Einzelunternehmen des sozialpädagogischen Dienstleistungssektors und seit über acht Jahren erfolgreich in der ambulanten Jugendhilfe tätig. Unsere offiziellen Vertragspartner sind der Landkreis Cham, das Kreisjugendamt Schwandorf, das Kreisjugendamt Regensburg sowie das Jugendamt der Stadt Regensburg.



Das Profil der Familienhilfe Morgenstern kann daher wie folgt beschrieben werden:


  • Interdisziplinäre Handlungskompetenz aus den Bereichen Psychiatrie, gesetzliche Betreuung, Familienberatung, Jugendhilfe, Arbeit mit Menschen mit Behinderung, interkulturelle Familienarbeit, Freizeit- und Projektplanung, uvm.
  • Intensive Erfahrungen und Erkenntnisse aus einer langjährigen, vertrauensvollen Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Familien, Jugendlichen und Angehörigen
  • Transparenz gegenüber Familien, Behörden und sozialen Einrichtungen
  • Sensibilität bezüglich des persönlichen Umgangs und beim Einhalten des Datenschutz
  • Professionelles Handeln bei Kriseninterventionen und Konfliktschlichtungen
  • Flexible und niederschwellige Herangehensweise bei schwierigen Lebensumständen
  • Zuverlässigkeit und Belastbarkeit in allen Aufgabenbereichen
  • Routine in administrativen, rechtlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Aktueller Wissensstand aufgrund regelmäßiger Fortbildungen und der Teilnahme an Qualitätszirkel