Erlebnispädagogische Grundlagen:


Erlebnispädagogische Angebote, Familienhilfe-Morgenstern, Träger der freien Jugendhilfe, Regensburg, Cham, Schwandorf

Ausgangspunkt unserer erlebnispädagogischen Arbeit ist die Betrachtung des Menschen als ganzheitliches Wesen, welches nach Selbstbestimmung, Eigenverantwortung und Wachstum strebt. Die Lebenswelt der von uns betreuten Familien ist jedoch durch eine Vielzahl von Krisen, Konflikten, Abwertungen, Kontrollmechanismen, Frustrationen, Verletztheiten uvm. geprägt, welche dem Wunsch zur Selbstentfaltung, einer gelingenden Lebensplanung wie auch einer konstruktiven Lernsituation entgegen stehen. Um einen Wandlungs- und Veränderungsprozess bei dem Einzelnen, aber auch in der Gruppe, zu initiieren und voranzutreiben, ist für uns daher der Grundsatz bedeutsam, die natürliche Lernfreude zum Ausgangspunkt neuer Erfahrungen zu machen.

Es gilt hier den Lernenden bzw. den negativ beeinträchtigten Familienmitgliedern wieder ein Gefühl der Zuversicht und Handlungsfähigkeit zu vermitteln. Dies erreichen wir in dem wir unsere Klienten in neue unbekannte Situationen mit Aufforderungscharakter bringen. In Folge der neuen Problemlöseaufgaben, des außergewöhnlichen Settings und der ungewohnten Handlungsweisen, versetzen wir den Klienten in einen Zustand des Ungleichgewichts. Gleichzeitig bieten wir ein kooperatives Umfeld, kommunikative Unterstützung und - falls nötig - alternative Verhaltensmöglichkeiten an, welche es ermöglichen die gestellten Aufgaben zu bewältigen und somit Erfolgserlebnisse zu schaffen. In der anschließenden Reflexion findet dann eine Generalisierung und ein Transfer der gemachten Lernerfahrung auf die aktuelle Lebenssituation des Klienten bzw. der Familien statt.

So können hemmende Verhaltensregeln aufgebrochen, scheinbare Vertrautheit hinterfragt und neue Perspektiven auf alltägliche Probleme gefunden werden. Diese neuen Denk- und Handlungsmuster ermöglichen es, mit den positiven Erfahrungen und Kenntnissen, die eigene Welt wieder überschaubar und gesteckte Ziele erreichbar zu machen.


Unsere Leistungen bei einer EB-Maßnahme im Einzelnen:


  • Höhlenbegehungen
  • Kanu-Trekking
  • Floßbau und -fahrt
  • Bergwanderungen
  • Freeclimbing (Indoor, Outdoor)
  • Klettersteigbegehungen
  • Geo-Caching
  • Kartfahren
  • Schneeschuhwanderungen
  • Motorradtouren
  • Lenkdrachen
  • Winterbiwak
  • Hochseilgarten
  • Sportarten: Squash, Schwimmen, Badminton, Skifahren, Radfahren, etc.
  • uvm.